Yoga oder…

Yoga oder…..


…wie du dir etwas Gutes tun kannst

Wir üben im „Begegnungsraum“ klassisches Hatha-Yoga mit Elementen aus dem Vinyasa (ein sanftes Fließen von einer Haltung in die nächste). Dabei legen wir besonderen Augenmerk darauf, die Bewegungen und Haltungen mit dem Atemrhythmus zu kombinieren.
Über die bewusste Atemführung können sich die Systeme Körper-Atem-Geist miteinander verbinden. Du kommst in deine innere Mitte, findest tiefe innere Ruhe und kannst daraus wieder Kraft tanken.
Die Übungsreihe wird abgerundet durch Atemschulung und Meditationen.

…wie du deinen Körper von Verspannungen und Fehlhaltungen befreien kannst

Yoga ist ein Weg zu ganzheitlicher Gesundheit. Die Haltungen im Yoga stärken dein gesamtes System. Sie unterstützen dich dabei Fehlhaltungen schneller wahr zu nehmen und gegensteuern zu können. Sie kräftigen deinen Körper, du wirst flexibler und beweglicher.

Yoga ist Achtsamkeit auf der Matte

Seit ich vor nun bald 15 Jahren das erste Mal mit Yoga in Berührung kam, bin ich von dieser Praxis begeistert. Auf der Matte Geist und Körper über den Atem zu verbinden heißt für mich, auszusteigen aus dem alltäglichen Hamsterrad. Auf der Matte komme ich zur Ruhe, die Gedanken werden klar und mein Körper fühlt sich belebt an, meine Energie steigt. Danach bin ich bereit, meinen Alltag wieder kraftvoll, aber gelassen anzunehmen.

Durch wache Präsenz und achtsames Üben auf der Matte kommst du mit eigenen Denk- und Handlungsmustern in Kontakt und kannst erfahren, welche dir dienen und welche vielleicht schon überholt sind. Dies stärkt dein Selbstbewusstsein und dein Selbstvertrauen und deine Gesundheit.





Für wen ist Yoga geeignet?

Yoga steht allen Menschen offen. Durch seinen weitreichenden Wirkungen auf der körperlichen, geistigen, sowie emotionalen Ebene bietet sich Yoga für Menschen mit ganz unterschiedlichen Anliegen wie dem Wunsch nach Entspannung, nach Bewegung oder nach geistig-spiritueller Weiterentwicklung an. Unabhängig von Alter, Lebenssituation und Geschlecht eröffnet sich mit Yoga ein ganz persönlicher Weg.

Ich biete Dir ein einfühlsames und achtsames Yoga. In meinen Gruppen sowie im Einzelunterricht üben wir nach dem Prinzip: „Das Yoga passt sich dem Menschen an.“ Die aus dem Yoga eingesetzten Übungen sollen jeden Menschen in seinen momentanen Befindlichkeiten und seinen momentanen Möglichkeiten abholen. Sie sollen nicht über und nicht unterfordern, sondern genau zu uns passen.
So kannst du genau in deinem individuellen Tempo und deinen Körper sanft trainieren ohne ihn zu überfordern.
Dabei unterstütze ich, bei Bedarf, mit einfühlsamen Tipps und Hilfestellungen.





Bewertungen:

 

Die Yoga Stunden bei Anja sind für mich Entspannung pur. Anja ist eine „wunderbarer Mensch“ Sie geht sehr individuell auf uns alle in der Gruppe ein. Ich bin sehr gerne dort und fühle mich auch körperlich fit seit ich wieder mitmache.
Ich kann Anja nur wärmstens weiter empfehlen. Heidi Kerst

 

 

Ich bin jetzt seit 13 Jahren bei Anja, fühle mich wohl und gut aufgehoben. Sie korrigiert falsch ausgeführte Übungen, bietet Alternativen an, gibt Ratschläge. Wichtig ist ihr, dass wir auf unseren Körper hören und ihn nicht überlasten. Ziel ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Schön ist auch die Endentspannung, die variabel ausgeführt wird.  Die 1,5 Std vergehen immer wie im Flug. Marianne